Die Herren hatten in der Kreisklasse 2 heute den unangefochtenen (7 Punkte Vorsprung) Tabellenführer SG Zeitlarn/Regendorf zu Gast in Schwabelweis. Einem frühen Tor von Daniel Piskurek in der 13. Minute folgte unmittelbar vor der Halbzeitpause der Ausgleich durch Gäste-Toptorjäger Nico Bräu. Insbesondere den hatte unsere Defensive ansonsten gut im Griff. Nach torloser zweiter Hälfte blieb es am Ende beim gerechten 1:1. Die DJK06 macht damit einen weiteren Tabellenplatz gut und steht nun an der Spitze der zweiten Tabellenhälfte (siehe Ligainfos), allerdings mit 6 Punkten Abstand zum nächsten besserplatzierten VfR Regensburg. Kommenden Sonntag gehts zum SC Lorenzen und am Mittwoch 17.4. wird zuhause das Lokalderby gegen den BSC II nachgeholt.

Zum Seitenanfang