Die St. Marien-Schulen Regensburg (Gymnasium und Realschule) betreiben in Kooperation mit DJK Regensburg 06 seit 2008 eine Stützpunktschule für Mädchenfußball. Das Training findet jeden Freitagnachmittag am DJK Sportgelände am Otterbachweg statt. Unter der Leitung von Lizenztrainer Dieter Herdegen und den Lehrkräften Constanze Eich und Hannes Rauch sowie den Übungsleitern Sonja und Stephan Herdegen werden jährlich etwa 45-50 Mädchen der Jahrgangsstufen 5 bis 10 in kleinen Gruppen auf bevorstehende Wettbewerbe vorbereitet. Das Sport Additum Q11 und Q12 mit etwa 20 Mädchen trainiert für die praktische Abiturprüfung. In den Wintermonaten findet das Training in der neuen Schulturnhalle statt.

Alle Jahre wird einmal im Frühjahr ein Fußballtrainingslager in Arnbruck durchgeführt. In diesem Jahr nahmen 70 Schülerinnen mit den Trainerinnen und Trainern daran teil. Durch effektives Technik-, Taktik-, Koordinations-und Konditionstraining werden die Mädchen auf bevorstehende Turniere vorbereitet.

Ergebnisse der Schulmeisterschaften 2014:

Regionalentscheid Mädchen Jahrgang 2002-2004: 1.Platz  St.Marien-Gymnasium Regensburg (im Jahr 2013 3. Bayerischer Meister)
Regionalentscheid Mädchen Jahrgang 2000-2002: 1.Platz  St.Marien-Gymnasium Regensburg
Regionalentscheid Mädchen Jahrgang 1998-2000: 1.Platz  St.Marien-Gymnasium Regensburg

Alle Jahre nehmen die Mädchen auch am Absolvieren des DFB-Fußballabzeichens am Otterbachweg teil. 20 Schülerinnen schafften im Juli diesen Jahres das Abzeichen in Bronze, acht das Silberabzeichen und fünf sogar das goldene Abzeichen.

  • 20130628_140259
  • Bez_m_14
  • DSC05344
  • DSC05408
  • DSC05422
  • DSC05531
  • Fußballcamp
  • Gym_MII_13_14
  • Gymn. IV 13-14
  • Gymn_III_13_14_2
  • Gymn_III_13_14_3
  • PICT0138
  • PICT0142
  • PICT0148
Zum Seitenanfang