Zur turnusgemäßen Mitgliederversammlung am Freitag 23. Februar 2018  um 20 Uhr laden wir Euch herzlich ins Vereinsheim der DJK Nord an der Isarstraße 52 ein. Hier die offizielle Einladung mit der Tagesordnung. Bitte beachtet, dass Anträge schriftlich mindestens 7 Tage vor der Versammlung bei der Geschäftsstelle in der Bocksbergerstraße 4, 93051 Regensburg einzureichen sind.

Nach zuletzt vier Spielen ohne Niederlage in Folge mussten unsere Herren heute beim SC Sinzing antreten, der in der KK2 von Saisonbeginn an vorne mitmischt. Und leider hat es trotz einer engagierten Leistung nicht ganz gereicht. Nach der 1:0-Pausenführung der Gastgeber erhöhte dieser in der 64. Minute per Elfmeter auf 2:0 aber Andreas Melzer hielt die DJK06 mit seinem ersten Saisontreffer in der 75. Minute im Spiel. Leider blieb es am Ende beim 1:2 aus DJK06-Sicht. Bemerkenswert auch: Sieben Gelbe auf SC-Seite stand nur eine auf DJK06-Seite gegenüber. Nächste Woche gehts zum FSV Steinsberg, der heute den ASV Holzheim mit 5:2 besiegte und mit dem man deshalb den vorletzen Tabellenplatz getauscht hat. Wieder so ein 6-Punkte-Spiel...

 Die A-Jugend verlor zuhause 0:1 gegen Spitzenreiter Ziegetsdorf, die B2 1:4 in Donaustauf. Die C1 gewann in der KL bei Tabellennachbar Kareth-Lappersdorf 2 mit 2:1, die C2 bleibt mit einer 1:3 Heimniederlage gegen Kareth-Lappersdorf 3 weiter ohne Punkte. Die D1 verlor in der KK Ost gegen Tabellennachbar Neutraubling 0:2 und rutschte in der Tabelle um eine Position auf Platz 4. Die D2 stabilisiert mit einem 3:1-Sieg gegen Burgweinting 3 ihren Mittelfeldplatz, die D3 behauptet mit einem 2:0 gegen Wörth 2 die Tabellenspitze in der Gruppe 5. Ebenfalls an der Tabellenspitze bleibt die E1, obwohl sie an diesem Wochenende spielfrei war. Die E2 musste sich Tabellenführer Wörth 2 mit 2:7 geschlagen geben.

...die Hans-Dorfner-Fußballschule bei der DJK Regensburg 06. Am Montag den 31. Juli war es endlich so weit, die Hans Dorfner Fußballschule machte für 3 Tage in Schwabelweis, bei der DJK Regensburg 06, Station. Kurz nach 8 Uhr waren die Trainer der Hans Dorfner Fußballschule vor Ort um alles für den Ansturm von 45 fußballbegeisterten Kindern vorzubereiten. Hier ein Kurzbericht und viele, viele Fotos...

Mit einer über den gesamten Spielverlauf disziplinierten Leistung holte die Erste am Wochenende einen Punkt beim ESV 1927. Max Zollner in der ersten und Yanick Gschlößl in der zweiten Hälfte glichen die jeweiligen Führungen der Gastgeber postwendend aus. Mit dem Nachholspiel zuhause gegen Hainsacker II am Donnerstagabend, dem Heimspiel gegen die Zweite vom SC Regensburg am kommenden und der Begegnung beim BSC II am darauffolgenden Sonntag stehen nun drei Tabellennachbarn auf dem Programm. Da es zum BSC II als Tabellenvorletztem nach dessen 3:2-Sieg gegen Steinsberg am Wochenende bereits 5 Punkte Abstand sind wäre es dringend erforderlich, aus diesen drei Begegnungen einige Punkte mitzunehmen. Einziger Wermutstropfen: Spielertrainer Jojo Markl wird sich im nächsten Spiel wohl auf die Trainerrolle beschränken müssen. Er kassierte gegen den ESV 1927 in der 80. Minute Gelb-Rot wegen Foulspiels.

Die A-Jugend konnte mit einem 3:2-Sieg gegen Prüfening den zweiten Dreier im zweiten Spiel einfahren. Während die B1 ebenfalls gegen Prüfening mit 1:5 unter die Räder kam landete die B2 einen 7:0-Kantersieg beim SV Sallern. Die C1 gewann in der KL 2:0 gegen den SV Donaustauf und hat nun 5 Punkte aus 3 Spielen. Die D1 konnte in der KK Ost mit einem 0:0 in Wenzenbach auch in ihrem zweiten Spiel punkten. Die E1 will es nach der Vizemeisterschaft 16/17 hinter dem Jahn in dieser Saison offensichtlich wissen. Sie landete nach dem Kantersieg am ersten Spieltag mit 9 Toren in Zeitlarn am Samstag einen noch höheren mit 16 Toren gegen Walhalla II. Die komplette Ergegbnisliste findet Ihr wie üblich im Vereins-Widget.

Von Montag 31.7. bis Mittwoch 2.8. jeweils von 10-16 Uhr bieten wir im Sportpark Schwabelweis in Zusammenarbeit mit der Hans Dorfner Fußballschule eine Drei-Tage-Lehrgang für Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 12 Jahren an. Es sind auch kurzfristig noch Plätze frei. Nähere Infos auf der Internetseite von Hans Dorfner. Kurzentschlossene können sich über den Link dort noch anmelden.

Zum Seitenanfang